Theater am Abend 2013 – Pension Schöller

  zurück zur Archiv-Übersicht

Philipp KlapprothPhilipp Klapproth
(Dietmar Ilg)

„Ohne Knopf bin ich keine Hose!“

Amalie Kllapproth

Amalie Klapproth
(Waltraud Lemmle)

„Haben Sie keine Zwangsjacke dabei?“

 

Alfred KlapprothAlfred Klapproth
(Michael Kreim)

„Ich liebe dich.
Ausrufezeichen. Gedankenstrich!“

Fritzi

Fritzi
(Christine Steinberg)

„Ganz plötzlich, Knall auf Fall!“

SchöllerPensionschef Schöller
(Dietmar Eger)

„Lebt auf dem Lande. Chateauchen. Très respectable!“

Ida

Ida
(Marlis Richter)

„Machen Sie mein Töchterchen glücklich!“

Major GröberMajor a.D. Gröber
(Ulrich Schmudlach)

„Sie haben mich ausgelacht!"

Eugen Rümpel

Eugen Rümpel
(Thomas Georg Vogel – Birdy)

„Neider neide ich unter Nampenfieber!“

Victoria Bernhary Viktoria Bernhardy
(Christine Günther)

„Na, du Hottentotte!“

Frl. Krüger

Frl. Krüger
(Marion Petsch)

„Beziehungswahn! Hochinteressant!“

rechte HandFrl. Krügers rechte oder linke Hand
(Johanna Kruse)

„…sagte er und ergriff ihre Hand!“

1. Mächen für alles

1. Mädchen für Alles
(Denise Jaiser)

 

2. Mädchen für alles2. Mädchen für Alles
(Martina Stenger)

„Erster Akt. Großstadt!“

 

< nach oben>

 

Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg Das Naturtheater Renningen wird gefördert
vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.