Theater am Abend 2008 – Nussknacker und Kompagnie

Naturtheater Renningen  zurück zur Archiv-Übersicht

Maximilian KlopfstockMaximilian Klopfstock, Professor
(Wilhelm Kindler)

„Ich schwimme im Glück. Eine Beförderung, eine reizende Tochter, eine liebende Gattin und eine Belobigung vom Verein für... für... "

 

Mathilde KlopfstockMathilde Klopfstock, seine Gattin
(Waltraud Lemmle)

„Du hast es so verdient. Du Lebensretter."

Irene KlopfstockIrene Klopfstock, deren Tochter
(Lisa Milde)

„Stimmt es wirklich, mit der
Sittsamkeit bei Papa und dir? "

 

Babette Sittsam

Babette Sittsam, Vorsitzende des Tugendbundes
(Elke Eger)

„Wandelt auf den Wegen der Tugend immerdar. "

Hermann SittsamHermann Sittsam, ihr Gatte
(Dietmar Ilg)

„Meine Frau ist eine geborene Keusch."

       

Uschi SittsamUschi Sittsam, deren Tochter
(Stefanie Pfeiffer)

„Wer waren die zwei Schokoküsse gestern? "

         

AnnemarieAnnemarie, Babettes “rechte Hand"
(Claudia Höper)

„Oh mein Gott, was für ein Mann ..."

 

MatthiasMathias, ihr Sohn
(Michael Helmrich)

„Haben Sie, Herr Plahacek schon mal was von der unbefleckten Empfängnis gehört?"

JosefaJosefa, Mitglied des Tugendbundes
(Marlis Richter)

„Um Gottes Willen. Gesine!!"

 

GesineGesine, ihre Tochter
(Vanessa Maurer)

„Wasser predigen, aber an Sekt denken!"

<Suzette DuboisSuzette Dubois, Tänzerin
(Jana Rommel)

„Ich bins doch nur, deine kleine Suzette! "

 

 

Theo BärTheo Bär, genannt “Teddy“, Gigolo
(Axel Wessner)

„Mann oh Mann! Bin immer noch topfit! "

Klaus HofmannKlaus Hofmann, Student
(Joachim Zeuge)

„So haust er also,
unser alter Nussknacker!"

 

Peter SchlickPeter Schick, Student
(Birdy)

„Nicht schlecht. Könnte mir auch gefallen!"

Emil PlahacekEmil Plahacek,
böhmischer Pensionist
(Winfried Trauner)

„No, Herrschoftzeiten Jessasmariaundjossääf!"

  <nach oben>

 

Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg Das Naturtheater Renningen wird gefördert
vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.