Theater für die Familie 2006 – Der gestiefelte Kater

Naturtheater Renningen  zurück zur Archiv-Übersicht

Kater KasimirFerdiKater Kasimir
(Stefanie Bissinger)

"Menschen miauen
eh´nix G´scheites"

 

Ferdi, der jüngste Müllerssohn
(Sali Sharif)

"Bald bin ich ... bin ich reich! Dann ... lade ich euch alle zu einem Fest ein!"

Orthwin und SakkoOrthwin, der älteste Müllersohn
(Christoph Keppler)

"Dieser Ferdi legt sich einfach ins Gras, und kriegt am Ende eine Prinzessin und ein Königreich."

 

BastiFineBasti
(Manuel Keppler)

"Sie hat Brot.."

 

Fine
(Isabelle Keppler)

"Gib mir was ab."

MaikaFannyMaika
(Rebecca Kindler)

"Wir haben alle
nichts zu essen!"

Fanny
(Johanna Kruse)

"He spinnt ihr?
Macht nicht so´n Lärm!"

FülleMikaFülle
(Nicole Morsch)

" ... und ich bin Fülle, Opa ..."

Mika
(Miriam Schütz)

"Ein Würstchen?"

 

LarissaBenniLarissa
(Rebekka Schütz)

"Du hast gesagt,
wenn du reich bist,
kaufst du uns was zu essen!"

Benn
i (Hannes Sharif)

"Milch – sie hat Milch!"

MonaRubinaMona
(Melanie Lange)

"Normalerweise ist in der Suppe gar nichts drin
... nur Wasser."

Rubina
(Theresa Müller)

"Wir haben einfach die Suppe auf alles geschüttet!"

 

Urbin IUrbin 2Urbin 1
(Thomas Bissinger)

"Die Küche sieht jetzt aus ...."

Urbin 2
(Daniela Schütz)

"... wie ein Kohlebergwerk."

Walburga KNochenfußMadame Walburga Knochenfuß
(Margot Hartley)

"Sag, mein Schöner, mein Liebling – willst du mich heiraten?"

Don Norro
(Roland Zenner)

"Wunderschleim und Käseschmaus – seht her, ich bin jetzt gleich ´ne Maus!"

DienerBeanitta
(Beatrice Muss)

"ja, Herr!"

Jakkamitta (Jacqueline Muss)

"Ja, Herr!"

 

Ludovicko
(Lukas Streicher)

"Ja, Herr!"

KnappenMacolic
(Vanessa Maurer)

"Seid nicht so bescheiden!"

 

Macukkuk
(Sofia Hornikel)

"Ich stehe in meinem Rang zu tief, als dass ich der Prinzessin direkt gegenübertreten dürfte."

 

Macunic

"Höchstselbst ist König Ulf hierher gekommen, um eine Privataudienz für seine dankbaren Waisenkinder abzuhalten!"

König Ulf von der SchnulfPrinzessin SolfouKönig Ulf von der Schnullf
(Axel Wessner)

"Entschlusskraft! Tatkraft! Das ist es, was eine gute Regierung auszeichnet!"

Prinzessin Solfou
(Martina Lange)

"Und wie der Augen machen wird! Blaue Augen ... mindestens ein blaues Auge..."

Esel GraumannEsel Graumann (Thomas Bissinger und Johanna Kruse)

"Iiiiiiiiiiiiiiii – aaaaaaaaaaaaa"

 

"Iiiiiiiii – aaaa"

   

<nach oben>

Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg Das Naturtheater Renningen wird gefördert
vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.